Köln, November 2013

DEVELOPMENT PARTNER Immobilien Consulting GmbH gewinnt den Schuhkonzern Birkenstock für eine neue Konzernzentrale auf einem 70.000 qm grossen Grundstück mit ca. 11.500 qm Büroflächen in Neustadt/Wied

Der international agierende Schuhkonzern Birkenstock, dessen Produkte weltweit in mehr als 80 Länder exportiert werden, verlagert ab 2014 seinen Konzernsitz in den Innovationspark Rahms in Neustadt/Wied.

Hier werden auf dem zukünftigen, ca. 70.000 m² großen "BIRKENSTOCK-Campus" insgesamt 11.400 m² Büro- und Nutzflächen angemietet, die zukünftig neben der Hauptverwaltung und einem Showroom mit der gesamten Produktpalette des Schuhkonzerns auch eine eigene Kindertagesstätte beinhalten sollen.

Die erfolgreiche Vermarktung des auch als "OCTAVISION Business-Areal" bekannt gewordenen Objekts wurde durch das Kölner Beratungsunternehmen DEVELOPMENT PARTNER Immobilien Consulting GmbH begleitet. "Ein repräsentatives Verwaltungsgebäude, flexible Bürostrukturen, ca. 400 Parkplätze und die direkte Anbindung an die Autobahn A3 waren die Schlüsselargumente für Birkenstock, die mit dieser langfristigen Anmietentscheidung auch einen nachhaltigen wirtschaftlichen Impuls für die Region geben", so Thorsten Hotop, Geschäftsführer der DEVELOPMENT PARTNER Immobilien Consulting GmbH, die vom Eigentümer mit der Vermarktung des Areals beauftragt wurde und im Rahmen Ihres Mandates nun die Nachnutzung des gesamten Areals realisieren konnte.

Die DEVELOPMENT PARTNER Immobilien Consulting GmbH (DPIC) wurde 2008 als Tochter des Düsseldorfer Projektentwicklers DEVELOPMENT PARTNER gegründet und konzentriert sich auf die Beratung und Betreuung von Immobilienunternehmen bei der Konzeption und Vermarktung von Bestands- und Neubauimmobilien. Dabei übernimmt die DPIC die Eigentümervertretung und schließt die Lücke, die häufig zwischen Eigentümern und beauftragten Maklerunternehmen besteht. Das Unternehmen stützt sich auf die Erfahrung und ein Netzwerk aus mehr als 25 Jahren Projektentwicklung und stellt all dies auch Dritten bei der Positionierung und Vermarktung eigener Immobilien zur Verfügung.

"Ich freue mich sehr, dass sich ein regional, national und international so bedeutender und traditionsreicher Konzern wie Birkenstock zur zukünftigen Ausrichtung für diesen Standort entschieden hat", erklärte der Wachtberger Investor Wilfried Fahnenstich, Eigentümer und Vermieter dieser von ihm Mitte 2010 erworbenen außergewöhnlichen Immobilie, die bis zum Oktober dieses Jahres der Firma SER Solutions GmbH als repräsentativer Firmensitz diente.

 

< zurück