High Definition Oberhausen (HDO)

HDO Oberhausen stand für "High Definition Oberhausen" und war ein Trick­filmstudio in Oberhausen, das in den 90-er Jahren als Leucht­turm­projekt für den auch politisch gewollten Strukturwandel im Ruhr­gebiet stand. Das Objekt weist seit Jahren einen unbefrie­di­gen­den Ver­mie­tungs­stand auf.

DEVELOPMENT PARTNER Immobilien Consulting GmbH erstellte für den Eigentümer eine Bestandsanalyse und wurde aktuell mit der Entwicklung und Erstellung einer auch wirtschaftlich tragfähigen Nutzungs­kon­zeption für das Betriebsgebäude mit einer Nutzfläche von ca. 9.000 qm beauftragt. Das Potential einer weiteren Entwicklung des da­zu­ge­hö­rigen Grundstücks von ca. 28.000 qm ist hierbei einzubeziehen.

Im Jahr 2013 hat die Stadtverwaltung Oberhausen das gesamte Objekt langfristig angemietet.